2. Hengstschau des Alpaka- und Lamazuchtverbandes Mitteldeutschland e.V.

Sehr geehrte Mitglieder,

wir laden Sie ein zur Teilnahme, am Sonntag, den 19. April 2020, in der Reitsportanlage "Am Schloßpark", Am Schloßpark 20, 01471 Berbisdorf zur

2. Hengstschau des ALZVM e.V.

Diese Veranstaltung soll für unsere Vereinsmitglieder eine Plattform bilden, ihre Deckhengste vorzustellen, um mehr über Zuchtpotenzial, das in unserem Verband vorhanden ist zu erfahren und sich darüber auszutauschen.
Es soll keine Tierbewertung durch einen Richter stattfinden.
Wir bitten, Ihre Teilnahme bis zum 07.03.2020 anzumelden, per Mail, per Fax oder schriftlich per Post beim Alpaka- und Lamazuchtverband Mitteldeutschland e.V., Lange Straße 14, 04758 Hof / OT Nasenberg

Fax: 035268-86976, Mail: info@alpakas-lamas.org

Dokumente Anmeldeschluss ist der 27. März 2020

Inhaltlich und organisatorisch ist folgender Ablauf geplant.
  • Pro Betrieb können 4 Hengste teilnehmen und vorgestellt werden.
  • Die Tiere werden in der Halle in Gattern untergebracht.
  • Nach Farbe und Rasse sortiert, werden die Hengste durch den jeweiligen Halter in den Ring geführt. Auf der Grundlage einer Zuarbeit durch den Tierhalter ( Anlage 1) stellt ein Ringmoderator die jeweiligen Lamas/Alpakas vor. Die Zuarbeit für den Ringmoderator erstellt der Tierbesitzer und soll Angaben wie Anlage 1 (Tierbeschreibung) enthalten. Diese Tierbeschreibung für den Moderator ist vor Beginn der Veranstaltung beim Organisationsteam-Team abzugeben.
Es ist folgendes Rahmenprogramm geplant:
  • Produktvorstellung
  • Verkaufsstände mit den Produkten aus der Alpakawolle und Produkten für die Alpaka/Lamahaltung
  • Informationen über Haltungsgrundlagen
  • Vortrag über den Einsatz von Lamas für Wandertouren
Wir hoffen, dass diese Veranstaltung Ihr Interesse findet und auf Ihre Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag des Veranstaltungsteams
Andrea Reinhardt

Rückblick